Seitenbereiche
Inhalt

Umsatzsteuer: News zum Thema

Übernachtungssteuer Berlin und Freiburg: Hotelbetreiber müssen zahlen - Steuernews für Gastronomie

Hoteliers unterliegen vor Finanz- und Verwaltungsgericht

Umsatzsteuerfreiheit einer MDK-Gutachterin - Steuernews für Ärzte

Steuerfrei nach MwStSystRL

Entbürokratisierung III - Steuernews für Mandanten

Milliardenschwere Entlastung des Mittelstandes

Umsatzsteuersätze in der Gastronomie - Steuernews für Gastronomie

Aktuelles EuGH-Urteil

Jahressteuergesetz 2019 - Steuernews für Mandanten

Referentenentwurf

Bürokratieabbau Teil III - Steuernews für Mandanten

Neues Eckpunktepapier bringt auch Steuervorteile

Umsatzsteuer für ästhetische Operationen - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerfrei bei Krankheit oder Verletzung

Leistungen eines Gesundheitszentrums - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerpflichtige Leistungen

Notärztlicher Bereitschaftsdienst - Steuernews für Ärzte

Veranstaltungsdienste eines Arztes umsatzsteuerfrei

Pauschalpreis mit Frühstück - Steuernews für Gastronomie

Urteil FG Berlin-Brandenburg

Medizinische Analysen - Steuernews für Ärzte

Aktuelles EuGH-Urteil

Besteuerung von Sachentnahmen - Steuernews für Gastronomie

Aktuelle Pauschbeträge für 2018

Maßgeblicher Frühstückspreis - Steuernews für Gastronomie

Umsatzsteueraufteilung von Leistungen eines Hotels

Umsatzsteuerfreie medizinische Laborleistungen - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerfreie Leistungen der Zentren für Heilbehandlung und Diagnostik

Meldungen an das klinische Krebsregister - Steuernews für Ärzte

Neues BMF-Schreiben vom 24.11.2016, III C 3 - S 7170/15/10004

Umsatzsteuerpflicht privater Krankenhausträger - Steuernews für Ärzte

Steuerbefreiung nach EU-Recht

Medizinische Telefonberatung - Steuernews für Ärzte

EuGH-Vorlage zur Umsatzsteuerpflicht

Krankenfahrten mit dem Taxi - Steuernews für Ärzte

Ermäßigter Umsatzsteuersatz bei nicht mehr als 50 km

Ärztlich verordneter Saunabesuch - Steuernews für Ärzte

Ermäßigter Umsatzsteuersatz bei ärztlicher Verordnung

Rechnungsanschrift - Steuernews für Mandanten

Änderung des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses

Umsatzsteuersatz für Krankenfahrten - Steuernews für Ärzte

Neues BMF-Schreiben

Umsatzsteuer im Freizeitpark - Steuernews für Gastronomie

Umsatzsteuersatz für Schaustellerunternehmen

Kooperation mit Pflegeheim - Steuernews für Ärzte

Finanzverwaltung unterwirft Honorar der Umsatzsteuerpflicht

Verzehr an Ort und Stelle - Steuernews für Gastronomie

Finanzverwaltung zur Umsatzsteuerpflicht

Umsatzsteuerbefreiung nichtärztlicher Dialyseleistungen - Steuernews für Ärzte

Leistungen der Kooperationspartner der Krankenkassen künftig umsatzsteuerfrei

Begleitpersonen von Patienten - Steuernews für Ärzte

Steuerpflicht für Unterbringung und Verpflegung

Eintrittsgelder für DJ-Veranstaltungen - Steuernews für Gastronomie

Allgemeiner oder ermäßigter Umsatzsteuersatz?

Umsatzsteuer-Vorauszahlung für Dezember - Steuernews für Mandanten

Stichtag 10.1.2020

Teilveräußerung des Gaststätteninventars - Steuernews für Gastronomie

BFH-Urteil: keine Geschäftsveräußerung im Ganzen

Umsatzsteuersatz auf zubereiteten Kaffee und Tee - Steuernews für Gastronomie

Gastronomen verrechnen bei der Lieferung von zubereitetem Kaffee oder Tee einen ermäßigten Umsatzsteuersatz.

Steuerbefreiung medizinischer Analysen - Steuernews für Ärzte

Vorlage zum Europäischen Gerichtshof

Heileurythmisten/innen umsatzsteuerfrei - Steuernews für Ärzte

Künftig bestehen an der Umsatzsteuerfreiheit von Leistungen der Heileurythmistinnen und Heileurythmisten keine Zweifel mehr.

Umsatzsteuer-Rückerstattung aus anderen EU-Staaten - Steuernews für Mandanten

Antragsfrist 30.9. beachten

Lieferung von Zahnprothesen - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerpflichtige Herstellung

Sondennahrung unterliegt dem Regelsteuersatz - Steuernews für Ärzte

Qualifizierung von Sondennahrung als Getränk

Burn-out-Kurse - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerpflicht ohne ärztliche Verordnung

Hotelserviceleistungen und Umsatzsteuer - Steuernews für Gastronomie

Conciergeleistungen

Externe Qualitätssicherung Krankenhaus - Steuernews für Ärzte

Landesärztekammer übt keine unternehmerische Tätigkeit aus

Doppelbesteuerung zulässig - Steuernews für Gastronomie

Erhebung von Vergnügungs- und Umsatzsteuer rechtmäßig

Umsatzsteuer auf Saunaleistung - Steuernews für Gastronomie

Regelsteuersatz für Saunaleistungen

Einnahmequelle Vergnügungssteuer - Steuernews für Gastronomie

Vergnügungssteuersatz Berlin zu Recht angehoben

Rechtsprechung zu Sparmenüs - Steuernews für Gastronomie

Der vom Bundesfinanzhof (BFH) entschiedene Fall (vom 3.4.2013, V B 125/12) betraf den Betreiber einer Fast-Food-Kette. Dieser offerierte unter anderem sog. „Sparmenüs”.

Tumormeldungen für Krebsregister - Steuernews für Ärzte

Eine Ärztin hatte sogenannte Tumormeldungen für ein Krebsregister erstellt.

Umsatzsteuerfreie Leistungen von Podologen - Steuernews für Ärzte

Die Umsatzsteuerpflicht fußpflegerischer Leistungen hängt im Einzelfall von einer ärztlichen Verordnung ab

Leistungen einer Dinnershow - Steuernews für Gastronomie

Strittig war der richtige Umsatzsteuersatz für ein Leistungsbündel aus Unterhaltung und der Versorgung mit Speisen und Getränken im Rahmen einer sogenannten Dinnershow.

UST-Voranmeldung für Dezember - Steuernews für Mandanten

Als „kurzer Zeitraum“ gelten im Allgemeinen 10 Tage.

Vorsteuerabzug - Steuernews für Mandanten

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer müssen auf ihren Rechnungen bestimmte Pflichtangaben machen.

Erstattungspflicht für Umsatzsteuer - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuer auf Arzneimittelzubereitungen

Umsatzsteuer auf Reiseleistungen - Steuernews für Gastronomie

Sonderregelungen für Reiseleistungen

Hausnotruf im Altenheim - Steuernews für Ärzte

Der Betreiber einer Seniorenresidenz hatte den Bewohnern ein Hausnotrufsystem für monatlich € 17,90 angeboten.

Lebensmittelversand mit Kochrezept - Steuernews für Gastronomie

Gastwirte dürfen bei Versand oder Übereignung ausgewählter Lebensmittel an ihre Gäste den ermäßigten Steuersatz verlangen.

Lieferung von Blutplasma - Steuernews für Ärzte

Die Lieferung von menschlichem Blut unterliegt grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer.

ElsterFormular nur noch bis Jahresende - Steuernews für Mandanten

Einstellung der Website zum Jahresende

Bewirtungsrechnungen ab 2017 - Steuernews für Gastronomie

Höhere Betragsgrenze für Kleinbetragsrechnungen

Keine Umsatzsteuer bei Verkauf der Kücheneinrichtung - Steuernews für Gastronomie

Gastronominnen und Gastronomen unterstehen mit ihrem Gewerbebetrieb regelmäßig der Umsatzsteuerpflicht.

Umsatzsteuerbefreiung der Privatklinik Leistungen - Steuernews für Ärzte

Eine private Kapitalgesellschaft (GmbH) hatte in angemieteten Räumen eines öffentlich-rechtlichen Krankenhausträgers eine Privatkrankenanstalt betrieben.

Umsatzsteuer auf Münzen - Steuernews für Mandanten

Neues BMF-Schreiben

Ermäßigter Steuersatz für Hauswasseranschlusskosten - Steuernews für Mandanten

Die Finanzverwaltung war bisher der Auffassung, dass in solchen Fällen der allgemeine Umsatzsteuersatz von 19 % zu verrechnen ist.

Parkplatz für Hotelgäste - Steuernews für Gastronomie

Stellt der Hotelier seinen Gästen kostenlose Parkplätze zur Verfügung,

Umsatzsteuer beim Stundenhotel - Steuernews für Gastronomie

Vermietungen und Verpachtungen von Grundstücken sind grundsätzlich umsatzsteuerfrei.

Umsatzsteuersatz für Bahn-Fahrkarten - Steuernews für Mandanten

Fahrkarten der Bahn unterliegen dem Regelmehrwertsteuersatz von 19 %.

Über uns

Fecht & Partner ist Ihr Steuerberater in Schopfheim. Sie haben Fragen zum Thema Grenzgänger? Wir bieten auch schwerpunktmäßig grenzüberschreitende Steuerberatung Deutschland/Schweiz an. Kontaktieren Sie uns einfach oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie ab sofort nur noch per E-Mail und Telefon erreichbar, nicht mehr persönlich vor Ort. Sollte es in Ihrem Fall einen Grund für einen zwingend notwendigen persönlichen Austausch geben, bitten wir Sie, diesen vorab telefonisch abzustimmen. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK