Seitenbereiche
Inhalt

Wirtschaftsgut: News zum Thema

Arbeitszimmer: Kein Veräußerungsgewinn - Steuernews für Mandanten

Verkauf von Arbeitszimmer im selbst genutzten Wohnheim steuerfrei

Aufwendungen für Vertragsarztzulassung - Steuernews für Ärzte

Zulassung kein abnutzbares Wirtschaftsgut

Bürokratieabbau Teil III - Steuernews für Mandanten

Neues Eckpunktepapier bringt auch Steuervorteile

Jahresabschluss 2019 - Steuernews für Mandanten

Grundsatz der Wesentlichkeit beachten

Software: Update oder Upgrade? - Steuernews für Mandanten

Betrieblich genutzte Software stellt ein immaterielles Wirtschaftsgut dar.

Lineare oder degressive Abschreibung (AfA) - Steuernews für Mandanten

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz

Grunderwerbsteuer beim Unternehmenskauf - Steuernews für Mandanten

Der Share Deal ist die übliche Methode bei Kapitalgesellschaften.

Sammelposten für geringwertige Wirtschaftsgüter - Steuernews für Mandanten

Geringwertige Wirtschaftsgüter im Anschaffungswert von mehr als € 250,00 bis zu € 800,00 (netto) können sofort oder wahlweise über die Nutzungsdauer verteilt abgeschrieben werden.

Lineare oder degressive Abschreibung (AfA) - Steuernews für Mandanten

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz

Über uns

Fecht & Partner ist Ihr Steuerberater in Schopfheim. Sie haben Fragen zum Thema Grenzgänger? Wir bieten auch schwerpunktmäßig grenzüberschreitende Steuerberatung Deutschland/Schweiz an. Kontaktieren Sie uns einfach oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie ab sofort nur noch per E-Mail und Telefon erreichbar, nicht mehr persönlich vor Ort. Sollte es in Ihrem Fall einen Grund für einen zwingend notwendigen persönlichen Austausch geben, bitten wir Sie, diesen vorab telefonisch abzustimmen. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK